SV Leutesheim 1921 e.V.

Das Highlight - 20. Juli Rocknacht mit "NO CHANGE"

Die 7-köpfige Partyband steht für erstklassige Covermusik mit einer stimmungsgeladenen Show. Sie liefern euch die größten Pop-, Rock- und Partyhits, von der schrillen NDW über die bunten 80er bis hin zu den wilden 90er, sowie den aktuellen Charts verpackt in einer fesselnden Bühnenshow mit Partygarantie!

Ausgeklügelte Show-Highlights sowie die passende Licht- und Bühnenshow ziehen das Publikum in den Bann und machen eine Party mit NO CHANGE zum unvergesslichen Erlebnis.

Der Event im Festzelt startet um 21 Uhr. Tickets gibt es an der Abendkasse.


19.07 – 22.07.2019 Das Sommersportfest des SVL - Überblick

Der Freitag

Ab 18 Uhr beginnen wir mit den Fußballspielen der Altherrenmannschaften aus Auenheim, Freistett, Bodersweier, Honau, Rheinbischofsheim und Winden.

 

Und am Abend: DJ Funky Flip und Frank Schulz mit Gitarre



Der Samstag

Am Samstag stehen ab 12.30 Uhr Fußballspiele an – zunächst von der Jugend, ab 16.30 vom SVL-Reserveteam und  ab 18 Uhr von den AH-Mannschaften. Das Volleyball-Turnier startet um 14 Uhr.

Und am Abend: Die Rocknacht - WOW, siehe oben.


Der Sonntag

Der Festsonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Fußballturnier der Bambinis und F-Jugend sowie Spielen der D- und B-Jugend.

Um 17 Uhr steigt das Hauptspiel des SV Leutesheim im Rahmen der Pokal-Quali, der SVL trifft auf den Bezirksligisten VfR Willstätt.

Und am Abend: Ab 19.30 Uhr unterhält die AH-Band aus Auenheim im Festzelt.


Der Montag

Der Montag beginnt ab 9 Uhr mit dem Benefizlauf der Grundschule »Lauf für eine bessere Welt«. Ab 14.30 Uhr folgt »Boule für Jedermann« und ab 18 Uhr wird die Dorfmeisterschaft im Tischtennis ausgetragen. 

Und am Abend: Festausklang mit musikalischer Unterhaltung

 


Kulinarisches

Neben den üblichen Festspeisen, wie Bratwurst, Wienerle, Schnitzel, Pommes, Merguez oder Käse- und Wurstwecken gibt es an den Tagen verschiedene "Schmankerl": 

  • Freitag: Gyros mit Tsatsiki und Salatbeilage
  • Sonntag-Mittag: Sauerbraten mit Nudeln
  • Sonntag-Nachmittag: reichhaltiges Kuchenbuffet
  • Montag-Mittag: Original Litzmer Bollesupp und Cevapcici
  • Über alle Tage: der berühmte Veggieburger 
Download
Sportfest 2019 - Der Plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.3 KB


SV Leutesheim präsentiert den Kader für die neue Saison

Trainer Jens Hellmann sieht noch Potential beim SV Leutesheim

Der SV Leutesheim hat am Sonntag seine Neuzugänge für die kommende Liga-B-Saison präsentiert.
Jonas Kirchhofer (FV Bodersweier), Dustin Schmidt (SV Neumühl), Daniel Hauß (SV Diersheim), Cem Selvi (SC Baden-Baden) und Rückkehrer Abdullah Eser (hatte pausiert) sind neu im Kader des SV Leutesheim. Hinzu kommen noch die beiden A-Jugendlichen Mirko Grindler und David Bartsch. Dustin Schmidt und Mirko Grindler sind Leutesheimer Eigengewächse.
Den SVL verlassen haben Robin Lesniak (zum FC Rheingold Lichtenau) sowie Daniel Kirchhofer und Janis Schwarz (beide FV Auenheim).
Trainer Jens Hellmann (dritte Saison) will sein Team, das in der vergangenen Saison Platz neun in der Liga B belegte, weiterentwickeln. »Die Fitness wird dabei eine zentrale Rolle spielen«, sagte der Coach. Der SVL-Kader hat noch deutliches Entwicklungspotential, sagte Jens Hellmann.
Auf drei wichtige Akteure müssen die Leutesheimer in den nächsten Wochen allerdings noch verzichten: Torwart Sebastian Fürderer kann nach einer Kreuzband-OP erst wieder im Herbst in den Spielbetrieb eingreifen. Die beiden Defensivmänner Steffen Blum (muskuläre Probleme) und Marius Schmidt (Hand gebrochen) müssen ebenfalls noch pausieren.

Trainer Jens Hellmann (rechts) und Spielleiter Stefan Heitz (links daneben) präsentierten am vergangenen Sonntag den aktuellen Kader von Fußball-B-Ligist SV Leutesheim.


Die Saison 2018/2019 ist vorbei

Hier einige Statistiken (Bilder zur Vergrösserung anklicken)

Die Toptorjäger der Liga

Die "Fieberkurve" des SVL


Heimspiele

Auswärtsspiele